Vom Nutzen von Nutzhanf

Schon während der 2. Sommerakademie 2021 in Großderschau konnte paho. Zentrum für Papier mit dem Landschaftspflegeverband Prignitz – Ruppiner Land e.V. und seinem „Kompetenznetzwerk Nutzhanf“ zusammenarbeiten. Kürzlich erschien eine Informationsbroschüre mit dem Titel „Hanf – Neue Perspektiven für Klima, Wirtschaft und Region“, in der auch einige Netzwerkpartner zu Wort kommen. Die gedruckte Ausgabe mit Umschlag …

Weiterlesen

zeit zu wachsen

Im Vergleich zwischen Hanf und Flachs hat der Hanf inzwischen ganz klar die Nase vorn. Kniehoch ist er, ein Tiefwurzler, der ein weit verzweigtes, 50 bis 80 Zentimeter in den Boden reichendes Wurzelwerk bildet. Er kann Trockenzeiten überbrücken und profitiert von der Düngung vor der Aussaat. Der Flachs hingegen müht sich. Er bildet kurze, spindelförmige …

Weiterlesen

Vom Hanfstroh zum Faserballen

Torsten Strebel, Heimatforscher und Bürgermeister des Ortes Hanffabrik bei Nauen, stellte uns Material über die Entwicklung der regionalen Hanfindustrie zur Verfügung, das in seiner Ausführlichkeit auf unserem Blog nicht komplett wiedergegeben werden kann. In einem ersten Teil (Beitrag vom 4. Mai 2022) veröffentlichten wir Auszüge aus seiner Arbeit zur Entstehungsgeschichte des Ortes mit seiner Fabrik, …

Weiterlesen

Warten, Wachsen, Werden

Seit Monaten regnet es nicht in der Region, die Böden sind staubtrocken. Was wachsen will, hält abwartend inne. Auf dem Streifen Feld, auf dem die Agrargenossenschaft Großderschau Nutzhanf gesät hat, stehen erkennbar Pflanzen in ordentlichen Reihen, noch ist nichts verloren. Hanf ist zwar anspruchslos und robust, aber ohne Wasser kann auch er nicht werden. Flachs …

Weiterlesen

Vom Moor zur Hanffabrik

Torsten Strebel, der Bürgermeister von Hanffabrik bei Bergerdamm ist zugleich geschichtsinteressierter Heimatforscher und sammelte als solcher seit vielen Jahren Dokumente und Zeitzeugnisse über das Dorf Hanffabrik im Zusammenhang mit dem Hanfanbau und seiner Verarbeitung in der Region. Seinen authentischen, kleinteiligen Bericht in ganzer Länge zu veröffentlichen, würde den Rahmen dieses Webblogs sprengen. Dennoch stellen wir …

Weiterlesen

Aus dem Dunkeln ins Licht

Fotografin EVA-MARIA SCHÖN hat begonnen, mit Flachs- und Hanfsamen zu experimentieren. Sie säte in Petrischalen, wässerte, wartete, beobachtete. Ihre Dunkelkammer, in der sie normalerweise Fotografien entwickelt, wurde zum Labor. Hier ein erster Laborbericht: „Es keimt vor sich hin. Ich schaffte den ersten Schritt, um Hanf- und Leinsamen zum Keimen zu bringen. Gar nicht so einfach. …

Weiterlesen

Faserpflanzen anbauen

Seit 15 Jahren, seit der ersten Ausstellung in der Papierfabrik Hohenofen 2007, drehen sich unsere Kunstprojekte um Papier – zuerst jahrelang ausschließlich um Industriepapier. Erst 2019, zur Werkstattausstellung in Wittstock während der Landesgartenschau, wollten wir Papier selbst machen. Nahmen Faserpflanzen in den Blick, kochten Heu und Stroh, schöpften Bogen aus der Bütte, gossen Pulpe in …

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner